Skip to content Skip to footer

Pressemitteilungen

In diesem Bereich finden Sie aktuelle Pressemitteilungen rund um den TheaterLaien e.V.

Die Fotos in diesem Bereich stehen Journalisten und Medien zur honorarfreien Nutzung für die redaktionelle Berichterstattung im Zusammenhang mit oder über TheaterLaien e.V. zur Verfügung.


  • “Bei Ihnen zu Hause” – Neues Stück des TheaterLaien e.V. aus Borbeck

    Bitterböse Komödie prangert Reality-TV an

    Auch beim TheaterLaien e.V., dem Laientheater aus Essen-Borbeck, hat Corona den Spielplan in den letzten anderthalb Jahren immer wieder über den Haufen geworfen. Aber jetzt probt das Ensemble unter der Regie von Oliver Schürmann wieder. Das aktuelle Stück ist die Komödie „Bei Ihnen zu Hause“ von Nicole Felden und Tobias Bode.

    Als Aufführungstermine sind der 29. und 30. Oktober geplant, jeweils um 19.00 Uhr, sowie der 31. Oktober um 16 Uhr. Aufführungsort ist die Aula des Mädchengymnasiums Essen Borbeck (Drogandstraße, Ecke Fürstabtissinstraße). Eintrittskarten sind über die Website zu bestellen: https://tLaien.de/karten. Es wird die 3G-Regelung angewendet, die Regelungen sind auf der Website genauer beschrieben: https://tLaien.de/corona.

    Zum Stück: Aufgebracht durch die Schamlosigkeit verschiedenster Reality-TV-Formate hecken Eberhardt und Doris einen Plan aus. Sie wollen den Fernsehmachern einen Deckzettel verpassen und mit einer fingierten Wohngemeinschaft hereinlegen. Doch schon beim Casting für die potenziellen Mitbewohner kommen dem älteren Ehepaar Zweifel. Für einen Rückzieher ist es jedoch zu spät. Und dann ist sie komplett, die „WG“. Mit einem eitlen Möchtegern-Männer-Model, einer ständig singenden Operetten-Soubrette und einer spirituellen Seele geht es im neuen Alltag rund. Gar nicht so leicht, immer in der Rolle zu bleiben, wenn die vermeintlichen Mitbewohner eigentlich völlig Fremde sind. Und so fallen die ersten Masken und die Geschichten verstricken sich zusehends. Als dann noch eine ehemalige Castingteilnehmerin und die Nachbarn vor der Tür stehen, droht das Ganze aufzufliegen. Die Nerven liegen blank zwischen Fiktion und Wirklichkeit. Doch am Ende wird klar: Die besten Storys schreibt immer noch das wahre Leben…


Pressekontakt:
Susanne Sack
0157 88968539

Karten: https://tLaien.de/karten